Packhams Triumph

Historie: von CH. Packham in Molong, Australien, 1896 aus ´Uredale St. Germain´und ´Williams Christbirne´ gezogen. 1945 kam diese Sorte nach USA, von dort nach Europa.
Pflückreife: Ende September
Genußreife: September bis Oktob
er
Frucht: große, beulige, saftige, in warmen lagend zartfleischige, geschmackvolle Herbstbirne mit weichem Fleisch
Baum: für leichtere, nährstoffreiche Böden und warmer Lage; feuerbrandanfällig; früher Ertrag