Ingrid Marie

Historie: Um 1910 auf dem Gelände der Baumschule Flemlöse auf der Insel Fünen entstanden; 1915 hatte der Baum die ersten Früchte; ab 1936 überall verbreitet; benannt nach der Tochter des dortigen Lehrers K. Madsen.
Ernten: Mitte September
Reifezeit: Oktober bis Januar
Frucht: leuchtendrote Deckfarbe, erinnert in ihrem weinigen Geschmack an Cox Orangenrenette .
Baum: für halbschattige Lagen geeignet; braucht einen frostharten Stammbildner; regelmäßiger Schnitt erforderlich; widerstandsfähig gegen Krankheiten

BestellnummerStammformPreis 
AH0097Halbstamm37,00 €
Stück
AO0097Hochstamm55,00 €
Stück

Login Warenkorb
0 Artikel für 0,00 €